yourticket.ch

Ticketing - Reservationssysteme

  • Schulmusical Giswil

    Fünf Jahre nach der erfolgreichen Durchführung des Musicals "It’s Schooltime" führt die Schule Giswil die damals begonnene Geschichte fort. An diesem Grossprojekt sind 250 Schülerinnen und Schüler aus allen Stufen beteiligt.

  • Theatergruppe Richterswil

    August August, August
    Eine Zirkusgeschichte von Pavel Kohout

  • Ds Wilt Mandji

    Im Jahre 2017, dem Zehnjahres-Rhythmus folgend, wird in Baltschieder wieder eines der ältesten Freilichttheater «Ds Wilt Mandji» aufgeführt. Eine Gelegenheit, das alte Spiel in einem neuen Kleid einem grossen Publikum zu präsentieren. Auf der Suche nach einem Sündenbock kommt «ds Wilta» gerade recht. Deshalb muss der wilde Mann wieder einmal gejagt und verurteilt werden. Durch seine Verurteilung hofft man, Recht und Ordnung wieder herstellen zu können.

  • Feldmusik Malters

    Die Fegerländer kommen das erste Mal in die Schweiz nach Malters LU.

  • Visionsgedenkspiel 2017

    Auf einer freien Wiese zwischen Sachseln OW und Flüeli-Ranft wird in einem eigens dafür erstellten, geschlossenen Pavillon ein eindrückliches Erlebnis geboten:

    Das Visionsgedenkspiel «vo innä uisä» (aus der Mitte) führt mit Szenen, Projektionen, Klängen, Gesang, Tönen und Bildern in die mystische Welt von Bruder Klaus und der Visionen.

    Dieses Spiel wurde für das Gedenkjahr 2017 "600 Jahre Niklaus von Flüe - MEHR RANFT" geschrieben und komponiert. Es wird vom 19. August bis 30. September 2017 aufgeführt.

  • Theatergesellschaft Meggen

    Vom 21. Oktober 2017 bis 18. November 2017 führt die die Theatergesellschaft Meggen das Schweizer Musical "Nach em Räge schint d'Sonne" auf.

    Es würde uns freuen, Sie bei uns begrüssen zu dürfen. Weitere Informationen zum Stück finden sie unter www.tgm.ch.

  • Kulturbüro Schäfer

    "Künstlerische Unabhängigkeit“ ist ihr Ziel und Anliegen, deshalb lässt sie sich nicht in ein Schema zwängen: Die junge Schweizer Pianistin Luisa Sereina Splett geht ihren eigenen Weg.

    Luisa Splett stammt aus Winterthur, sie ist in einer Musikerfamilie aufgewachsen. Bereits mit sieben Jahren betrat sie als Schülerin von Silvia Näsbom - Thellung erstmals das Konzertpodium. Nach der Matura und einem musikalischem Grundstudium an der Musikhochschule in Zürich bei Karl-Andreas Kolly zog es sie nach Santiago de Chile, wo sie an der Universidad Major bei Yelena Scherbakova ihre Konzertausbildung fortsetzte und 2006 mit höchster Auszeichnung abschloss.

  • Kulturmühle Lützelflüh

    Veranstaltungen in der Kulturmühle Lützelflüh.

Produkt

Mit yourticket.ch verfügen Sie über ein Ticketssystem, welches Sie von der Reservation bis zum Ticketdruck begleitet...

Demo

Testen Sie den Reservationsablauf an unseren in verschiedenen Konfigurationen eingerichteten Demoversionen...

Kontakt

Sind Sie interessiert? Unsere Preise sind auch für kleinere Veranstaltungen interessant! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf...